Betriebliche Krankenversicherung für Ihre Mitarbeiter

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Krankenversicherung (bKV) der Allianz erhöhen Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter und binden sie langfristig an Ihr Unternehmen.

Gleichzeitig macht die bKV Ihr Unternehmen attraktiver, sodass Sie leichter qualifizierte Fachkräfte gewinnen.

Schließlich beweisen Sie als fürsorglicher Arbeitgeber, dass Ihnen die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt.

Reise

  • 24-Stunden-Notrufservice +49 89 6785 1234, weltweit erreichbar, 365 Tage im Jahr!
  • Umfangreiche Assistance-Leistungen und freie Arztwahl.
  • Ganz ohne Selbstbehalt: 100 % Kostenübernahme für ambulante und stationäre Heilbehandlungen bei akuter Erkrankung sowie für schmerzstillende Maßnahmen im Zahnbereich, für einfache Füllungen und Reparaturen von Inlays und Zahnersatz.
  • Rücktransport nach Deutschland, wenn medizinisch notwendig.
  • Überführung aus dem Ausland oder Bestattung im Ausland.


Downloads

Krankenhaus bei Unfall

  • Wahl- und belegärztliche Leistungen im Krankenhaus.
  • Erstattung über die Höchstsätze der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) hinaus.
  • Wahlleistung Unterkunft im Zweibettzimmer.
  • Ersatzweise Krankenhaustagegeld:
    • 25 EUR bei Verzicht auf die Wahlleistung Unterkunft.
    • 25 EUR bei Verzicht auf wahl-/belegärztliche Behandlung.
  • Wunschverlegung und Serviceleistungen.
  • Leistungen bei ambulanten Operationen nach Vorleistung der GKV.
  • Leistungen für die Behandlung in Privatkliniken nach Vorleistung der GKV.


Downloads

Sehhilfen

  • 100 % Kostenerstattung für Brillen und Kontaktlinsen. Bis zu 150 EUR Gesamterstattung innerhalb von 24 Monaten.


Downloads

Vorsorge

  • 100 % für diverse Vorsorgeuntersuchungen im Wert von ca. 1.900 EUR innerhalb von 2 Kalenderjahren.
  • Regelmäßige Gesundheitskontrolle alle 2 Jahre, bei der Schwangerenvorsorge sogar jährlich.
  • Kein Mindestalter für Untersuchungen.


Downloads

Krankenhaus

  • Wahl- und belegärztliche Leistungen im Krankenhaus.
  • Erstattung über die Höchstsätze der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) hinaus.
  • Wahlleistung Unterkunft im Zweibettzimmer.
  • Ersatzweise Krankenhaustagegeld:
    • 25 EUR bei Verzicht auf die Wahlleistung Unterkunft.
    • 25 EUR bei Verzicht auf wahl-/belegärztliche Behandlung.
  • Wunschverlegung und Serviceleistungen.
  • Leistungen bei ambulanten Operationen nach Vorleistung der GKV.
  • Leistungen für die Behandlung in Privatkliniken nach Vorleistung der GKV.


Downloads

Heilpraktiker

  • 70 % Kostenerstattung für Heilpraktiker-Behandlungen inklusive verordneter Arzneimittel (bis zu 400 EUR pro Versicherungsjahr).
  • Freie Praxis- und Therapiewahl.
  • Erstattung gemäß Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH).


Downloads

VorsorgeExtra

  • Bis zu 250 EUR pro Jahr für bestimmte Schutz- und Reiseimpfungen (z. B. gegen Gelbfieber oder als Malariaprophylaxe) und für bis zu zwei Gesundheitskurse.
  • Dreimonatiges telefonisches Coaching durch Spezialist:innen einmal pro Jahr.


Downloads

Zahnersatz Best

  • 90 % Erstattung inkl. Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung für Zahnersatz und Inlays.
  • 90 % Erstattung der Gesamtkosten für Implantate (inkl. einer Vollnarkose, wenn nötig).
  • Zusatzleistungen wie z. B. Akupunktur beim Zahnarzt­; Kieferorthopädie nach Unfall oder schwerer Erkrankung nach GKV-Vorleistung.
  • Erstattung bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte (GOÄ/GOZ).
  • Keine sonst üblichen Erstattungshöchstbeträge (sogenannte Zahnstaffeln).


Downloads

Zahnersatz Plus

  • 70 % Erstattung inkl. Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung für Zahnersatz und Inlays.
  • 70 % Erstattung der Gesamtkosten für Implantate (inkl. einer Vollnarkose, wenn nötig).
  • Zusatzleistungen wie z. B. Akupunktur beim Zahnarzt­; Kieferorthopädie nach Unfall oder schwerer Erkrankung nach GKV-Vorleistung.
  • Erstattung bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte (GOÄ/GOZ).
  • Keine sonst üblichen Erstattungshöchstbeträge (sogenannte Zahnstaffeln).


Downloads

Krankentagegeld

  • Sinnvolle private Ergänzung zum gesetzlichen Krankengeld.
  • Einkommenssicherheit auch nach dem Ende der Entgeltfortzahlung bis zur 78. Woche ab Beginn der Arbeitsunfähigkeit.


Downloads

Zahnbehandlung

Zahnprophylaxe

  • 60 EUR pro Versicherungsjahr, z. B. für professionelle Zahnreinigung

Zahnbehandlung

  • Füllungen: 100 % der Gesamtkosten inkl. GKV-Vorleistung, z. B. für Kompositfüllungen in Zahnfarbe
  • Parodontosebehandlung: 100 % Erstattung für zusätzliche Leistungen, bei entsprechender GKV-Vorleistung
  • Wurzelbehandlung: 100 % der Gesamtkosten, sowohl mit als auch ohne GKV-Vorleistung.


Downloads

Mit den bKV-Tarifen der Allianz verschaffen Sie Ihren Mitarbeitern einen sofort erlebbaren Mehrwert, von dem auch Sie profitieren werden.

Vorteile für Ihre Arbeitnehmer

  • Der Arbeitgeber zahlt die Beiträge
  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Keine Wartezeiten
  • Sofort erlebbare Mehrwerte

Ihre Vorteile als Arbeitgeber

  • Gewinnung von qualifiziertem Personal
  • Erhöhung der Mitarbeiterbindung
  • Steigerung der Mitarbeitermotivation
  • Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber

Absicherung auch für Ihre Familienangehörigen:

Sie können hier direkt den Beitrag für Ihre Familienangehörigen berechnen.
Um den Versicherungsschutz in Anspruch zu nehmen,
nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Ansprechpartner auf.

Weitere Informationen zum Thema

Video: Allianz betriebliche Krankenversicherung

Zugang zu Ihren Gesundheitsservices und mehr rund um das Thema Gesundheit finden Sie auf der bKV-Gesundheitswelt.

Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zur betrieblichen Krankenzusatzversicherung zu?

Die betriebliche Krankenzusatzversicherung ist für mich eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung, da sie alle relevanten Leistungslücken deckt.
Durch das Angebot einer betrieblichen Krankenzusatzversicherung fühle ich mich durch meinen Arbeitgeber wertgeschätzt.

Quelle: Arbeitgeber- /Arbeitnehmerbefragung durch GfK, 2015; repräsentative Befragung von ca. 2.600 Arbeitnehmern, Schülern und Studenten sowie ca. 600 Personen, die in Unternehmen für das Thema Personalzusatzleistungen zuständig sind (Inhaber, Geschäftsführer, Personalentscheider).

Generalvertretung Torsten Bartholomäus

Bautzener Str.54
02943 Weißwasser/Oberlausitz

03576 218121

Unsere Öffnungszeiten

Mo:09:30 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Di:09:30 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Mi:09:30 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Do:09:30 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Fr:09:30 - 13:00 Uhr