Das gute Gefühl, das Beste für seinen Hund zu tun.

Allianz Hundekrankenversicherung

Darum ist eine Hundekrankenversicherung sinnvoll

Echte Liebe, Freundschaft und viel Freude – Hunde bereichern unser Leben jeden Tag. Doch genau wie wir, werden auch Hunde manchmal krank oder verletzen sich. Damit Sie Ihrem vierbeinigen Freund die bestmögliche Behandlung bieten können, schützt Sie die Tierkrankenversicherung vor den finanziellen Folgen.​

  • Finanzieller Schutz vor Tierarztkosten für Operationen, die aufgrund von Krankheit oder Unfall anfallen. Je nach Tarif erstatten wir bis zum 4-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte und Tierärztinnen.
  • Ihren Hund können Sie ab einem Alter von acht Wochen bei uns versichern. Auch ältere Tiere erhalten eine lebenslange Absicherung – kein Höchstaufnahmealter und egal welche Rasse.
  • Mit dem Zusatzbaustein Heilbehandlungs- und Vorsorgeschutz können Sie ihren OP-Schutz um ambulante und stationäre Behandlungen ohne Operation bei Unfall oder Krankheit erweitern.
  • Sie haben freie Tierarztwahl.

Häufig gestellte Fragen

Welche Hunde lassen sich versichern?

• Welpen und Hunde, die in privaten Haushalten als reine Haustiere gehalten werden
• Hunde, die bei Hobbyzüchtern mit maximal drei Zuchttieren leben
• auch Gebrauchs- und Arbeitshunde, die zu bestimmten Zwecken gehalten werden, wie z. B. Polizei-, Dienst-, Wach- und Therapiehunde

Warum gibt es eine Krankenversicherung für Hunde?

Viele Hunde toben, rennen und springen gerne – kleinere oder größere Unfälle sind da kaum zu vermeiden. Und selbst der fitteste Vierbeiner wird einmal krank. Die Allianz Hundekrankenversicherung ist besonders sinnvoll für Hundehalter:innen, die das finanzielle Risiko im Zusammenhang mit den Behandlungskosten bei einem Tierarzt bzw. bei einer Tierärztin oder in einer Tierklinik für Ihren Hund absichern wollen. Besonders durch die Anpassung der Gebührenordnung für Tierärztinnen und Tierärzte im November 2022 ist die finanzielle Belastung durch Tierarztkosten noch einmal gestiegen.​

Gibt es die Hundekrankenversicherung ohne Wartezeit?

Der Versicherungsschutz beginnt in der Regel sofort. Unsere Hundekrankenversicherung übernimmt nach einem Unfall die Kosten der Behandlung – ganz ohne Wartezeit! Die Übernahme der Kosten für die versicherte Behandlung richten sich dabei nach dem gewählten Tarif. Bei Krankheit und Fehlentwicklung gilt eine Wartezeit von drei Monaten. Es sei denn, Ihr Tier wechselt nahtlos von einem vorherigen Versicherungsverhältnis zur Allianz.

Gilt die Hundekrankenversicherung auch im Ausland?

Auch wenn Ihrem Tier im Urlaub etwas zustößt, sind wir für Sie da: Die Hundekrankenversicherung der Allianz umfasst einen weltweiten Auslandsschutz bis zu 12 Monate.

Video: Schützen Sie sich vor hohen Tierarztkosten – eine Allianz Tierkranken-versicherung hilft.

Downloads und Links

Hundehalter
Haftpflicht-versicherung

Umfassender Schutz für Sie und auch für Miteigentümer:innen, Mithalter:innen und Hüter:innen mit einer Versicherungssumme von bis zu 100 Millionen Euro.​ Als Hundehalter:in haften Sie für alle Schäden, die Ihr Hund verursacht.

Generalvertretung Marcus Ziegert

Einsteinstraße 101
81675 München

Unsere Öffnungszeiten

Mo:09:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Di:09:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Mi:09:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Do:09:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Fr:09:00 - 12:00 Uhr
Zur Online-Beratung

Persönlich und digital für Sie da.