Die Katzenversicherung – Sicherheit für Ihr Ein und Alles

Drei besondere Vorteile

Darum die Katzenkrankenversicherung der Allianz wählen:

  • Individueller Schutz: Von der günstigen OP-Versicherung bis zur Krankenvollversicherung bieten wir Ihrer Katze den besten Schutz
  • Versichert – ein Leben lang: Ist Ihre Katze erst einmal bei uns versichert, kann sie ein Leben lang versichert bleiben
  • Spezialbehandlung: Freie Tierarztwahl und Kostenerstattung für alternative Heilmethoden wie Akupunktur und Homöopathie.

Fragen & Antworten

Warum ist eine Krankenversicherung gerade für Katzen so wichtig?

Katzen sind mitunter wilde Abenteurer – kleinere oder größere Unfälle lassen sich da kaum vermeiden. Und auch wenn Ihr vierbeiniger Liebling mal krank wird, kann eine zusätzliche Finanzspritze helfen. Denn Behandlungen beim Tierarzt oder gar Operationen kosten oft eine Menge Geld. Mit unserer Versicherung für Ihre Katze können Sie Arztrechnungen gelassen entgegensehen.

Gilt die Katzenkrankenversicherung auch im Ausland?

Falls Ihrer Katze im Urlaub etwas zustößt, vertrauen Sie auf uns – die Katzenkrankenversicherung der Allianz umfasst einen weltweiten Auslandsschutz bei Reisen bis zu 12 Monaten.

Gibt es die Katzenkrankenversicherung ohne Wartezeit?

Der Versicherungsschutz beginnt in der Regel sofort. Nur im Krankheitsfall sollten Sie eine Wartezeit von drei Monaten einrechnen. Diese entfällt, wenn Ihre Katze nahtlos aus einem vorherigen Versicherungsverhältnis zur Allianz wechselt.

Wie alt darf meine Katze sein?

Der Abschluss der Versicherung ist möglich, wenn Ihre Katze zwischen acht Wochen und sieben Jahre alt ist. Je jünger Ihre Katze ist, desto günstiger ist auch der Versicherungsbeitrag. Ist Ihre Katze erst einmal bei uns versichert, kann sie ein Leben lang versichert bleiben – sofern Sie das wünschen.

Darum ist eine Katzenkrankenversicherung sinnvoll

Ein entzündeter Zahn, eine Wunde an der Haut oder ein tränendes Auge. Es gibt viele Gründe, warum Sie mit Ihrem kranken oder verletzten Liebling zum Tierarzt müssen.

Auch Impfungen, Wurmkuren und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind bei Katzen keine Seltenheit und unbedingt notwendig

Damit trotz Tierarztkosten Katze und Besitzer beste Freunde bleiben, zeigen wir Ihnen mit welchen Kosten Sie als Katzenhalter beim Tierarzt rechnen müssen.

Generalvertretung Karl-Heinz Bührer

Wotanstr.58
68305 Mannheim

0621 747200

Unsere Öffnungszeiten

Mo:09:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr
Di:09:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr
Mi:09:00 - 12:00 Uhr
Do:09:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr
Fr:09:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr
Online Beratung starten

Hinweis

Um die Online Beratung zu starten, vereinbaren Sie bitte im Vorfeld einen Termin und nutzen die übermittelte Teilnehmer-PIN